Die Stadtkapelle Neunburg führte dieses Jahr wieder die Juniorprüfung der Nordbayerischen Bläserjugend durch. Das Juniorabzeichen ist dem Abzeichen in Bronze vorgeschaltet und wird in der Regel von Kindern abgelegt, die zwei Unterrichtsjahre abgeschlossen haben. Gleich sieben junge Musikerinnen und Musiker stellten ihr Können vor der dreiköpfigen Jury um Juniorprüferin Hanna Fuß unter Beweis. Neben einer theoretischen Prüfung spielten die Teilnehmer im Praxisteil verschiedene Tonleitern und zwei selbstgewählte Musikstücke vor. Nachdem die Prüfung von allen sehr erfolgreich abgelegt wurde, wurden die Urkunden und Juniorabzeichen unter dem Applaus der Eltern an die jungen Musikerinnen und Musiker überreicht.

An den Juniorprüfungen der Stadtkapelle Neunburg nahmen Emma Fleischmann (Klarinette), Joseph Hammer (Trompete), Maximilian Held (Trompete), Eva Kroner (Klarinette), Lena Kroner (Klarinette), Annika Meier (Trompete) und Maximilian Lober (Trompete) teil.

Die Stadtkapelle Neunburg wirbt auch für das kommende Schuljahr wieder für seine Ausbildung und sucht Interessierte jeden Alters, die gerne ein Instrument erlernen möchten. Weitere Infos dazu unter Nachwuchsförderung

Juniorprüfung bei der Stadtkapelle

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz